Logo KASAG Tankfahrzeuge AG

KASAG Tankfahrzeuge AG

Tankfahrzeuge – Baustellentanks – Spezialprodukte – Schulung

Seit über 60 Jahren ist die KASAG-Tankfahrzeuge AG ein Begriff in der Welt der Betankungsfahrzeuge für Strasse und Flugfeld. Spezialfahrzeuge für den Transport von Lebensmitteln, Pellets und Reststoffe ergänzen die weitherum bekannte und anerkannte Palette. Mit den bewährten SKORPION-Tanks stärken wir unsere Stellung im Baubereich, in der Helibetankung, in Werkhöfen und in Transportterminals. Ergänzend bauen wir Spezialprodukte für Betankungstests im Flugbereich, Umschlag Strasse–(Seil)bahn, Bahn–Strasse und Bahn–Bahn sowie Fahrzeugausrüstungen nach Mass.

Unsere grosse Erfahrung in der Sicherheit geben wir im Rahmen von KASAG SAFETY mit unseren Schulungs- und Simulationsmodulen an Berufs- und Spezialfeuerwehren sowie an private Firmen weiter.

Eine grosse Reihe von Zertifizierungen belegen unsere Kompetenz und sichern unsere Arbeiten im weiten Bereich von Gefahrgut aller Art.

Ihre Ansprechpartner

Rolf Bürgin

Geschäftsführer

Tel. direkt 034 408 00 12
Mobile 079 660 69 55

r.buergin@kasag-tankfahrzeuge.ch

Stefan Löffel

Stv. Geschäftsführer

Tel. direkt 034 408 00 13

info@kasag-tankfahrzeuge.ch

Firmengeschichte

1951

Bau des ersten Mineralöltanks bei der damaligen Kupfer- und Aluminiumschmiede (Kasag) in Langnau.

1982

Umzug an den jetzigen Firmenstandort Sägestrasse 17.

1992

Zusätzlich zu den selbstgebauten Tankaufbauten Import und Vertrieb von Mineralölfahrzeugen der LINDNER & FISCHER Langenau D.

1994

Sanierung der Halle Sägestrasse 17 nach Brandfall; Bau des Prüf-/Eichraums.

2003–2006

Einstieg in die Luftfahrzeug-Betankung in Zusammenarbeit mit ATCOMEX (Belgien); Lieferung von total 67 Fahrzeugen an die Schweizer Luftwaffe.

2008

Konzentration der KASAG Langnau auf ihr Kerngeschäft Druckbehälter für die Industrie. Gründung der KASAG-Tankfahrzeuge AG als eigenständige Firma und Übernahme des gesamten Bereichs Tankfahrzeuge von der KASAG Langnau zusammen mit den Immobilien, Mobilien und dem Mitarbeiterstab. Bezug der Büroräume an der Sägestrasse 15.

2009

Zulassung als Instandstellungsbetrieb für Tankfahrzeuge für gefährliche Güter durch das Eidg. Gefahrgutinspektorat EGI. Zulassung als ADR-SDR-Betrieb für sämtliche Tankarten ausser Gas.

2010

Baubeginn Erweiterung Werkhalle mit Neubau 540 m2 mit 2 zusätzlichen Arbeitsbahnen für den Fahrzeugbau; neue Teileschlosserei, Erweiterung des Ersatzteillagers sowie neue Aufenthalts- und Sanitärräume für die Mitarbeiter. Mitarbeiterstand ca. 15 Personen.

2011

Verstärkung der Zusammenarbeit mit der SKORPION Maschinen AG Bern, einer Firma mit langjähriger Erfahrung im Bereich Baustellen-Betankung. Verlegung von Technik/Verkauf/Administration nach Langnau.

2011

Re-Zertifizierung als Unterhalts- und Instandstellungsbetrieb für Gefahrgutfahrzeuge nach ADR (Strasse) für alle Kategorien (ausser Gas); Zertifizierung als Unterhalts- und Instandstellungsbetrieb für Gefahrgutfahrzeuge nach RID (Schiene) für Mineralölkesselwagen und sämtliche Tankcontainer.

2011

Zertifizierung als Schweissfachbetrieb nach EN 3834-2 durch Swiss TS.

2012

Komplette Integration der Geschäftstätigkeit der Firma SKORPION Maschinen AG (Baustellentanks/Betankungslösungen für Baustellen und Werkhöfe).

AKTUELL

Aktuelle Lager- / Occasion- / Miettankliste

Lagertanks

Lagertankliste-Skorpiontanks vom November 2017

→ Mehr Informationen

Wettbewerb OGA 2017

Wettbewerb

Viele Tipps wurden abgegeben von 49 Stück bis zu 8000 Stück. Effektiv haben sich in der Glasvase 251 Tankschlüssel befunden.

→ Mehr Informationen